Info-Keks

Warum Panzerkeks.de?

Ein Panzerkeks ist wie das Leben: hart und größtenteils geschmacklos. Wie das Leben steckt er voller Geheimnisse (siehe Inhaltsstoffe), hält vielem stand und lässt sich mit ausreichend Kaffee sogar genießen.

Was findest du hier?

Kunst und Kritik, Metal und Mode, Klatsch und Kultur, Fakten und Fantastisches: Panzerkeks.de ist nicht mit einer Schachtel Butterkekse zu vergleichen. Es ist eher so eine bunte Mischung, aus der man immer zuerst die Kekse mit der Schokoglasur isst.

Wissenswertes zum Panzerkeks

Panzerkekse heißen eigentlich schlicht und langweilig Hartkekse und sind ein Grundbestandteil der Einmann-Rationspakete (EPa) bei der Bundeswehr. Sie werden in einer hübsch glänzenden, zeitlos eleganten Aluverpackung geliefert. Den Angaben zufolge sind 125 g Kekse in dem Päckchen (es wird jedoch vermutet, dass sie in Wahrheit viel schwerer sind – Übungsballast für Rekruten). Angeblich eignen sie sich in Kombination mit Bundeswehr-Schuhcreme ausgezeichnet als Feueranzünder.

Die Frau hinter dem Backwerk

Name: Esther Wagner

Das mag sie: Kekse | Kunst, Design und Kreatives | Prog und Power Metal | <3 Japan <3 | Fotografie | New York | Star Wars | Star Trek | alles, was LILA ist | Newsticker | Sci-Fi und Fantastisches | Asia-Filme | Manga & Anime | 1. FC Kaiserslautern | Tango Argentino | Schuhe | Kaffee | Grüner Tee | Photoshop

Und sonst so?

  • Spezies: Nerdweibchen
  • Provinzprinzessin – zwischen Saarlandliebe und Großstadtfernweh
  • Ohne Internet und koffeinhaltige Heißgetränke nur begrenzt lebensfähig
  • twittert als @la_kirana
  • macht Internet beim Radio
  • lebt im Heute, glaubt an morgen,
    sucht nach Fakten, aber kann noch träumen
  • „Offline? Wie geht das??“

La Kirana in Akiba ^^

Kontakt

Nervige Werbemails, Massen-Maschinen-Müll und sonstige Unnötigkeiten bitte an poubelle@panzerkeks.de, für sinnvolle Mails einfach esther vor das @ setzen 🙂

Eine Antwort zu “Info-Keks”

  1. Hi! If you like concept-metal-albums, I am writing to the right person: I wonder if you are interested in having Opera Rock’s first Full Lenght, STARBORN, reviewed on your site, or even just to be a „beta listener“ that will give me feedback. I am Marco, Opera Rock founder, composer and bass player. We self-released our first album at the end of 2013 in digital format only, but we are about to release the hard copy. STARBORN is a double concept album, with a lot music, cinematic parts and four different singers.

    We will let our music speak for us: you can download the entire album and our press kit using this link:

    https://www.dropbox.com/s/8q8x882gdbgkj4j/Opera%20Rock_%20PRESS%20KIT%20ENG.zip

    Do you want a shortcut? You can view the lyric video of the song „A Place Beyond Belief – Pt.1“ on youtube:

    http://www.youtube.com/watch?v=U5dqJt1962I

    …or listen to our first single „Under Starry Skies“ here:

    http://soundcloud.com/opera-rock/under-starry-skies

    Have fun with our music, we look forward to hear from you!

    Marco F. – Opera Rock
    http://www.operarock.net
    http://www.facebook.com/operarock.starborn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.