30. Juni 2012    /    Rezepte    /    Tags: , , , , ,

Saltimbocca an Rotwein-Tomaten-Soße und Avocado-Caprese

Saltimbocca an Rotwein-Tomaten-Soße und Avocado-Caprese

Ein leichtes, leckeres Sommergericht, das nach Urlaub schmeckt – und (nahezu) ohne Kohlehydrate auskommt 🙂

Zutaten

(für 2 Personen)

Saltimbocca

  • 2 große Kalbsschnitzel
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 8 Salbeiblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Zahnstocher

Rotwein-Tomaten-Soße

  • 200 ml Wasser
  • 150 ml Rotwein
  • 5 EL Tomatenmark
  • 1 TL Gekörnte Brühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Salbeiblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pizzagewürz
  • etwas (Sonnenblumen)öl

Avocado-Tomaten-Caprese

  • 1 Avocado
  • 1 Mozzarella — Laktosefrei: Minus-L-Mozzarella oder einfach ohne Käse… ist auch lecker!
  • 1 Packung Cherry-Tomaten
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 EL Weißwein-Essig
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Avocado-Tomaten-Caprese

Die Avocado schälen und entkernen. Avocado, Tomaten und Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Basilikum waschen und kleinhacken. Eine halbe Knoblauchzehe sehr fein hacken. Essig, Öl, Honig, Pfeffer und Salz zu einem Dressing verrühren. Die restlichen Zutaten zugeben, noch einmal würzen und gut vermischen. Durchziehen lassen, während man das Fleisch zubereitet.

Saltimbocca und Soße

Die Kalbsschnitzel mit einem Fleischklopfer sehr dünn klopfen und in je zwei Stücke schneiden. Pfeffern, salzen und mit jeweils einer Scheibe Parmaschinken und zwei Salbeiblättern belegen. Zusammenklappen und mit einem Zahnstocher feststecken, danach in Mehl wenden.

Zwei Knoblauchzehen in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Salbeiblätter hinzugeben. Die Saltimboccas von jeder Seite 2 Minuten anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller ruhen lassen.

In der Zwischenzeit wird in der Pfanne die Soße zubereitet. Wasser, Rotwein und Tomatenmark verquirlen. Salz, Pfeffer, gekörnte Brühe und Pizzagewürz hinzugeben und alles gut verrühren. Aufkochen lassen.

Die Saltimboccas in die Soße geben und auf kleiner Flamme bei geschlossenem Deckel noch ein paar Minuten köcheln lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.