Habenwill: AF-S DX Micro-NIKKOR 40 mm 1:2,8G

Hach! Nikon hat mir gerade mitgeteilt, was in meiner Fotoausrüstung noch fehlt: AF-S DX Micro-NIKKOR 40 mm 1:2,8G <3

Das neue Objektiv kommt voraussichtlich Ende August – mit UVP 279 Euro! Wenn das mal nicht verführerisch klingt…
Das schöne Teil werde ich auf jeden Fall mal testen!

Ich habe zwar schon zwei günstige Nahlinsen (3-fach und 10-fach) zum Draufschrauben, die mir gute Dienste leisten, aber in Sachen Lichtstärke und Vignettierung haben sie natürlich schon ihre Schwächen.
Wer sich dafür interessiert: Das 3-fach-Closeup ist eine Hoya AC Nahlinse +3 Pro1 Digital 52mm, das 10-fache ist eine Opteka 52mm 10x HD² Professional Macro Lens (gibt´s leider nur bei amazon.co.uk).

Edit: Amazon hat es schon gelistet:

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Eine D60. Will mir aber demnächst die D7000 kaufen. Hab sie vor kurzem mal testen können und mich noch mehr verliebt, als ich durch die ganzen Rezensionen sowieso schon war 🙂
    Welche hast du?

    Mit Canon werd ich einfach nicht warm. Ich muss auf der Arbeit immer mal damit fotografieren und wünsch mir jedes Mal, ich hätte ne Nikon in der Hand – und wenn´s ne Kompaktknipse wär 🙂

  2. Ich habe die D3100 und bin sehr zufrieden. Vor Jahren hatte ich mal die Canon Eos 350D, als sie gerade rauskam. Die ging mir aber kaputt, obwohl ich nichts daran gemacht habe. Also habe ich mich vor kurzem für eine Nikon entschieden und bereue den Schritt überhaupt nicht.
    Ich brauche die auch oft beruflich und das klappt wunderbar… wir haben in der Redaktion nur scheiß Kameras, die uralt und urlangsam sind. 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.