14. Januar 2010    /    Kekskrümel, Weichkekse    /    Tags:

Internet-Ausdrucken mit der Post

Weichkeks der Woche

Die Post will sich jetzt als professioneller Internet-Ausdruck-Anbieter betätigen. Ich schick den gelben Genies eine Mail, die drucken sie dann aus, tüten sie ein und liefern sie per Briefträger aus. Ist billiger als ein normaler Brief. Super Erfindung! Dass da noch keiner vorher drauf gekommen ist?!?

Ähem. Ja. Ne.

Und warum schick ich dem Empfänger dann nicht gleich  ne Mail?????????????????

2 Antworten zu “Internet-Ausdrucken mit der Post”

  1. Armin sagt:

    Für wie blöd halten die Gelben eigentlich die Verbraucher?

  2. […] sogar billiger…Was es wohl kostet, wenn jemand der Post eine bunte! Mail mit animierten Gifs zum Ausdrucken […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.